F.A.Z.-Spendenlauf

F.A.Z.-Spendenlauf

  • 5/15/2016 11:12:24 AM   Stefanie Michels
    Wer zur Strecke oder sogar an die Ziellinie kommen will, sollte sich sowohl Regenschirm und Sonnenbrille einpacken. Das Wetter wechselt alle paar Minuten.
  • 5/15/2016 11:33:34 AM   Sophia Naas
    Bisher ist noch keine der Frauen, die bei der Tortour de Ruhr mitlaufen, im Ziel angekommen. Von den 13 Frauen, die mit Nils für die 230 Kilometer gestartet sind, sind allerdings schon vier ausgeschieden. Wir verfolgen weiter gespannt die Live-Ergebnisse.
  • 5/15/2016 11:44:54 AM   Monika Ganster

    In Essen-Werden neue Kräfte mobilisiert

  • 5/15/2016 11:45:52 AM   Stefanie Michels
    "Jetzt beginnt die Phase, in der mir alles egal ist", sagt Nils kurz vor dem nächsten VP Mintarder Brücke bei KM 207. Jetzt heißt es Durchbeißen.
  • 5/15/2016 11:49:17 AM   Stefanie Michels
    Nils hat fast die 200-Kilometer-Marke erreicht. Bis zum nächsten Verpflegungsposten sind es noch rund elf Kilometer.
  • 5/15/2016 11:52:36 AM   Stefanie Michels
    Es regnet mal wieder.
  • 5/15/2016 11:58:00 AM   Stefanie Michels
    Kilometer 196: Nils beehrt uns gerade im Auto, während um uns herum die Welt untergeht. Wenn unser Ultraläufer Glück hat, ist es nur ein kurzer Regenschauer und er kann gleich im Trockenen weiterlaufen. Eigentlich versucht Nils solche "Sitzpausen" jetzt zu vermeiden, weil er danach manchmal bis zu zehn, fünfzehn Minuten braucht, um wieder in Tritt zu kommen.
  • 5/15/2016 11:59:06 AM   Stefanie Michels

    Also so kommen wir hier nicht weiter...

  • 5/15/2016 11:59:07 AM   Sophia Naas
    Durchhalten lieber Nils und Team!Von Westen wird das Wetter jetzt besser (und wärmer), in Düsseldorf haben wir schon blauen Himmel, Zieleinlauf im Sonnenschein sollte klappen ☺

    -Gernot
  • 5/15/2016 12:02:17 PM   Stefanie Michels

    Eigentlich ein Wetter, um es sich zuhause gemütlich zu machen. Umso stolzer sind wir, dass Nils sich soeben wieder auf den Weg gemacht hat, um die 200 Kilometer zu knacken - Go Nils!

  • 5/15/2016 12:04:44 PM   Sophia Naas
    Ich hab mich heute morgen von Nils inspirieren lassen und bin eine eigene 10%-Tortour gelaufen.Mein Fazit: Nils du Kilometer-Gott, wie machst du das nur? Respekt!

    -Felix Simpson
  • 5/15/2016 12:06:46 PM   Sophia Naas
    Das hat Nils sich auch gedacht, er ist schon wieder unterwegs. :) 
    Das müsste nach dem Regenradar zu schließen schon fast durch sein. Danach ist eine brauchbare Weile Ruhe mit Regen.

    -P.Jung
  • 5/15/2016 12:20:43 PM   Sophia Naas
     

    Die Spendengelder, die Nils mit seinem Lauf sammelt, gehen an das „Faberis“-Projekt. 

    Faberis bildet Sprachförderkräfte aus, die Geflüchteten beim Deutschlernen helfen. Dafür müssen zehn Workshops und eine praktische Phase absolviert werden. In dieser Zeit gehen die Ausbilder mit den angehenden Sprachtrainern in die Betriebe und vertiefen die Kenntnisse aus den Workshops. Erst danach sind die Sprachtrainer so weit, dass sie selbst Flüchtlingen helfen können.

    Mehr Informationen finden sie unter: faz-leser-helfen.de

    Faberis heißt übrigens "Du wirst sprechen!" auf Latein und das Erlernen der neuen Sprache, während sie in ihrem Beruf arbeiten, wird von den Flüchtlingen sehr gut aufnenommen.

  • 5/15/2016 12:27:35 PM   Sophia Naas
    Die ersten zwei Frauen sind im Ziel!
    Anja Tegatz darf sich mit knapp unter 30 Stunden die schnellste Frau über 230 Kilometer nennen. Annette Hausmann ist in genau zehn Stunden und 17 Minuten die 100 Kilometer gelaufen. Alle weiteren Ergebnisse gibt's hier.
  • 5/15/2016 12:29:06 PM   Sophia Naas
    Ich verlasse jetzt den VP188! Nils und allen anderen Läufern, Crews und Helfern wünsche ich DURCHKOMMEN!

    -Pit
  • 5/15/2016 12:30:01 PM   Stefanie Michels

    Jetzt scheint auch schon wieder die Sonne!

  • 5/15/2016 12:42:36 PM   Sophia Naas
    Nils hat die 200 Kilometer geschafft!
     
  • 5/15/2016 12:45:28 PM   Moritz Bäuml

    Bei Kilometer 202 in Essen-Kettwig erwarten Nils sehr, sehr viele und wirklich flauschige Kanadaganskinder. Das sollte ihn, wo doch dann "nur" noch 28 Kilometer vor ihm liegen, noch einmal motivieren!?

  • 5/15/2016 12:46:21 PM   Stefanie Michels
    #flausch
  • 5/15/2016 12:48:38 PM   Sophia Naas
    Okay, Kanadagänsekinder sind toller, aber trotzdem: sooo schön ist es da in Essen-Kettwig.
    Go Nils! 
    Foto: Edgar Schoepal
    Foto: Edgar Schoepal
     
  • 5/15/2016 12:58:36 PM   Stefanie Michels

    Bei diesem Treffen mit Nils sehen wir nur seine Rücklichter. Er will schnell weiter, keine Geh-Pausen einlegen, damit er nicht rauskommt.

  • 5/15/2016 1:05:47 PM   Sophia Naas
    Niels ich warte mit der liege bei 207 auf dich. Das schaffst du locker

    -Krista
  • 5/15/2016 1:10:44 PM   Stefanie Michels
    Der nächste Verpflegungspunkt befindet sich an der Mintarder Brücke in fünf Kilometern (KM 207) - dort dürfte er etwa 15:40 Uhr ankommen. Mittlerweile liegt er mit knapp drei Stunden deutlich hinter seinem persönlichen Zeitplan. Was die offiziellen Zeiten angeht, ist aber alles noch drin: Cut-off dort ist 17 Uhr.
  • 5/15/2016 1:12:54 PM   Stefanie Michels
    Krista, das ist toll und wird Nils freuen. Aber eigentlich will er ja keine Pausen mehr machen?! (Krista ist die Therapeutin, die Nils schon eine Massage verpasst hat.)
  • 5/15/2016 1:18:44 PM   Sophia Naas

    Nils, an was denkst du während des Laufens?

    "Ich denke an gar nicht so viel. Man hat schon genug zu tun, um den Überblick zu behalten. Laufen, essen, trinken, Strecke im Auge behalten, vielleicht die ein oder andere Unterhaltung. Es ist ein bisschen wie Meditation." 
     
  • 5/15/2016 1:27:45 PM   Monika Ganster

    Tim Scott, der freundliche Amerikaner und sein Begleiter auf dem Rad, bleiben auch mit 200 Kilometern in den Beinen höflich. "How are you?" möchte man allerdings vor allem den Läufer fragen

  • 5/15/2016 1:30:26 PM   Sophia Naas
     
     
  • 5/15/2016 1:31:05 PM   Sophia Naas
  • 5/15/2016 1:32:07 PM   Sophia Naas
    Das gebe ich direkt mal weiter an die Kollegen vor Ort, die haben das besser im Blick: 
    Wann kommt Nils denn - Stand jetzt - etwa ins Ziel? 18.30h?

    -Jörg-Christian Dippold
  • 5/15/2016 1:33:49 PM   Stefanie Michels
    Nils kommt schätzungsweise 19 Uhr ins Ziel.
  • 5/15/2016 1:36:54 PM   Monika Ganster

    207 Kilometer sind geschafft!! Nils noch nicht. Er macht am VP Minrad Pause im Gehen, kann nicht mehr stehen bleiben.

  • 5/15/2016 1:41:21 PM   Sophia Naas
    Mit Marika Heinlein sind inzwischen übrigens 15 Läufer aus Nils' Gruppe im Ziel angekommen.
  • 5/15/2016 1:41:30 PM   Sophia Naas
    Wahnsinns Leistung, Niels! Die letzten Kilometer schaffst du auch noch! Go Go...Beste Grüße aus FFM von Miri und Thorsten

    -ThLuettig
  • 5/15/2016 1:48:02 PM   Britta Beeger

    Am Verpflegungspunkt 207 gibt's sogar eine Speisekarte für die Läufer. Nils hat Quiche und Muffins aber ignoriert und nur ein paar Weintrauben gegessen. Seine Ansage beim Abschied: "Ich dampfe jetzt los und halte bis zum Ziel nicht mehr an."

  • 5/15/2016 1:48:36 PM   Nils Thies
    Danke Th Lüttig. Schwerte war der Hammer 😀
  • 5/15/2016 1:48:48 PM   Nils Thies

    Geher

  • 5/15/2016 1:56:15 PM   Sophia Naas
    Genau! 
    Die letzten 10% der Strecke, das klappt auch noch. Einfach dran denken, dass satte 90% schon erledigt sind.

    -P.Jung
  • 5/15/2016 2:03:45 PM   Sophia Naas
    Hauptsache vorwärts, Nils! Was Du da seit gestern wieder leistest, ist unglaublich. Beeindruckend, mitreißend und inspirierend. Keep going, es ist nicht mehr weit!!!

    -Jörg-Christian Dippold
  • 5/15/2016 2:04:29 PM   Sophia Naas
    "Das war der beste letzte Platz in meinem Leben", sagt Nils über seine Teilnahme letztes Jahr am WiBoLT. Sein Wunsch für die Tourtour de Ruhr war es, mindestens Vorletzter zu werden, und aktuell sieht es so aus, als ginge dieser Wunsch auch in Erfüllung.  
     
    Nachlesen macht bestimmt trotzdem Spaß, vor allem um zu sehen, wie sehr Nils sich in einem Jahr Training gesteigert hat:
  • 5/15/2016 2:06:29 PM   Stefanie Michels
    Nils hat jetzt nur noch einen Halbmarathon vor sich. #Nilsflitzt
  • 5/15/2016 2:07:58 PM   Sophia Naas
    @NilsThies Duisburg ist zwar nicht so schön wie Schwerte, aber dort wartet bestimmt ein Bier auf dich! Also...komm, Zähne zusammen beißen und durch!!! :-)

    -ThLuettig
  • 5/15/2016 2:12:30 PM   Sophia Naas
    So sehen wir das auch. ;) 
    Den letzten von elf (!) Halbmarathons schaffst du auch noch. Bring's nach Hause, Nils!

    -Karsten
  • 5/15/2016 2:15:49 PM   Sophia Naas
    Wenn Sie Nils anfeuern und nebenbei für einen guten Zweck spenden wollen: hier finden Sie alle Infornationen über den Spendenlauf und rechts in der Leiste auch einen Spendenbutton. :) 
  • 5/15/2016 2:16:19 PM   Nils Thies

    Gute Freunde getroffen: Harald und Gernot.

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform