Fußball-EM

Fußball-EM

  • 6/8/2016 8:34:12 PM   Tobias Rabe

    Nur ein Dutzend Fans hat die spanische Nationalmannschaft bei der Ankunft in ihrem EM-Quartier begrüßt. Der Titelverteidiger erreichte das Hotel in Sainte-Marie-de-Ré auf der Ferieninsel Ile de Ré an der französischen Westküste. Der Mannschaftsbus fuhr ohne Stopp an den etwa zehn wartenden Medienvertretern am Eingang der Anlage vorbei. Das 4-Sterne-Wellness-Hotel ist mit Gittern abgesperrt und von Sicherheitskräften streng bewacht. Es liegt nur wenige Kilometer vom Flughafen in La Rochelle entfernt. Das erste Training vor Ort ist für diesen Donnerstag (19.00 Uhr) angesetzt. Zum Auftakt des Endrundenturniers trifft Spanien am Montag in Toulouse auf Tschechien. "La Roja" kann als erste Mannschaft in der EM-Historie zum dritten Mal hintereinander den Titel gewinnen. (dpa)

  • 6/9/2016 9:59:11 AM   Tobias Rabe
    Basketball-Profi Dirk Nowitzki (37) will die EM auch aus familiären Gründen intensiv verfolgen. „Ich bin großer Fußballfan und werde so viele Spiele wie möglich anschauen. Mein Schwager ist ja mit der schwedischen Mannschaft auch dabei“, sagte der NBA-Champion im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Der Würzburger, der für die Dallas Mavericks spielt, ist der beste Basketballer, den Deutschland je hatte. Mit seiner Frau, der Schwedin Jessica Olsson, hat er zwei Kinder. Olssons Bruder Martin ist für die schwedische Nationalelf bei der Europameisterschaft am Start. (dpa)
     
    Martin Olsson (rechts) ist im schwedischen EM-Kader (Bild Reuters)
     
  • 6/9/2016 7:44:04 PM   Sebastian Reuter
    Der Kapitän ist gut gelaunt!
  • 6/9/2016 8:02:38 PM   Sebastian Reuter
    Menschen, wohin man sieht: Zehntausende warten auf der EM-Fanmeile in Paris auf den Auftritt von Star-DJ David Guetta (Foto: AFP)
     
  • 6/10/2016 4:33:29 AM   Tobias Rabe
    Das sind die Trikots der 24 EM-Teilnehmer! Welches gefällt Ihnen am besten? Und welches überhaupt nicht?
     
  • 6/10/2016 5:00:00 AM   Tobias Rabe
    Liebe Leser, herzlich Willkommen zum Live-Chat! F.A.Z.-Redakteur Michael Horeni begleitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft seit vielen Jahren und ist auch jetzt natürlich im EM-Quartier. Bevor es am Mittag eine letzte Pressekonferenz vor dem ersten Spiel am Sonntag gegen die Ukraine gibt, beantwortet Michael Horeni Ihre Fragen rund um das DFB-Team. Nutzen Sie bitte die Funktion "Kommentieren" oben.
  • 6/10/2016 4:27:54 PM   Sebastian Reuter
    Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen sind die ersten Fans vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft zum Stade de France geströmt. Sicherheitsleute ließen am Freitagabend die ersten Zuschauer durch die Absperrungen, an denen jeder abgetastet wurde und seine Taschen vorzeigen musste. Schon vor der Öffnung des mit einem Zaun abgeschirmten Geländes um das Stadion um 18.00 Uhr hatten sich Fans vor den Gittern gestaut. Wegen der Bahnstreiks in Frankreich hatten die Behörden den Menschen geraten, schon möglichst früh zum Stadion zu fahren. Aus Kneipen im Umfeld des Stadions waren bereits Fangesänge zu hören, an Grillständen auf dem Weg vom Bahnhof zum Stadion tranken Fans Bier (dpa).
     
    Die Tore des Stade de France in St. Denis sind bereits geöffnet (Foto: dpa)
     
  • 6/10/2016 4:28:33 PM   Anna Lüft
    Comedian Matze Knop aka der Kaiser aka Jürgen Klopp aka Luca Toni aka jeder andere Fußballspieler/-trainer/-manager, der je gelebt hat, schickt Grüße an #DieMannschaft.
     
  • 6/10/2016 4:32:16 PM   Anna Lüft
    Die Laune in Evian scheint sehr gut zu sein :)
  • 6/10/2016 6:33:27 PM   Sebastian Reuter
    Bereit wie nie? Gastgeber Frankreich beim Aufwärmen (Foto: AFP)
     
  • 6/10/2016 7:30:25 PM   Sebastian Reuter
    Fast eine halbe Stunde ist im Eröffnungsspiel gespielt und es steht noch 0:0 – trotz zweier wirklich guter Chancen.
    Antoine Griezmann kann es nicht fassen (Foto: dpa)
     
     
  • 6/11/2016 2:49:49 AM   Tobias Rabe

    Frankreich - Rumänien 2:1: Alle Tore im Video

    Giroud erzielt ein umstrittenes Tor für Frankreich, Stancu gleicht für Rumänien aus elf Metern aus. Und dann hat Payet seinen großen Auftritt. Sehen Sie alle Höhepunkte des ersten EM-Spiels im Video.
  • 6/11/2016 10:48:31 AM   Sebastian Reuter
    Superstar Gareth Bale hat vor dem zweiten Gruppenspiel von Wales bei der EM in Frankreich gegen England das Duell der Worte eröffnet. Der Superstar von Real Madrid bezichtigte den britischen Rivalen der Überheblichkeit und sieht sein Team vor allem durch den größeren Einsatz im Vorteil. „Es ist wie jedes Derby - du willst niemals gegen den Feind verlieren“, sagte Bale vor der Partie am Donnerstag in Lens. „Ich denke, dass wir viel mehr Leidenschaft und Stolz haben. Das werden wir an diesem Tag definitiv zeigen.“ Es gebe für Wales keinerlei Druck, betonte der 26-Jährige in britischen Medien. England mache „sich groß, bevor sie irgendetwas erreicht haben. Deshalb werden wir da sein und daran glauben, dass wir sie schlagen können.“ Für die Waliser steht bei ihrem EM-Debüt vorher heute aber noch das Duell mit der Slowakei (18 Uhr) an (dpa).
    Gareth Bale ist bereit (Foto:AFP)
     
  • 6/11/2016 10:57:31 AM   Sophia Naas
    In der Schweizer Nationalmannschaft spielen übrigens 78 Prozent der Spieler in einer ausländischen Liga. Bei ihrem ersten Gegner Albanien sind es sogar 91 Prozent. Zum Vergleich: in Deutschland nur 39 Prozent und in England spielt niemand im Ausland.
     
    Mehr Infos finden Sie hier:
     
  • 6/11/2016 11:05:15 AM   Sophia Naas
    In Lens füllt sich jetzt schon das Stadion für das Match Albanien gegen Schweiz um 15 Uhr:
     
  • 6/11/2016 1:23:19 PM   Sophia Naas
    Übrigens haben zahlreiche albanische Spieler Schweizer Wurzeln. Umgekehrt ist es ähnlich. Unsere interaktive Karte zeigt die Geburtsorte der Spieler: 
  • 6/11/2016 1:25:52 PM   Sophia Naas
    Die Schweizer haben das Spiel im Griff: Immer wieder Dreierketten, viele Konter – Albanien kommt nicht recht zum Schuss.
  • 6/11/2016 1:27:21 PM   Sophia Naas
    Und da bekommt der Albaner Lorik Cana die zweite gelbe Karte in dieser Partie.
  • 6/11/2016 1:28:27 PM   Sophia Naas
    Wir beobachten gespannt. 
  • 6/11/2016 1:33:21 PM   Sophia Naas
    Albanien verbrachte die erste Hälfte der ersten Halbzeit mit "mithalten". Jetzt geben sie ein bisschen mehr Gas.
     
  • 6/11/2016 1:34:29 PM   Sophia Naas
    :)  
  • 6/11/2016 1:37:15 PM   Sophia Naas
    Albanien ist endgültig im Spiel angekommen.
  • 6/11/2016 1:40:16 PM   Sophia Naas
    Und da ist die erste gelb-rote Karte für den Kapitän der albanischen Mannschaft Lorik Cana. 
  • 6/11/2016 1:43:31 PM   Sophia Naas
    Nach dem Verlust ihres Abwehr-Chefs sind die Albaner nun definitiv unterlegen. Vorerst versuchen sie, es mit einer Dreierkette bis zur Pause zu schaffen.
  • 6/11/2016 1:47:18 PM   Sophia Naas
    Ein Angriff von der Schweiz folgt dem nächsten. Das einzige Ziel der Albaner ist: kein Gegentor mehr vor der Pause. Aber die ist ja gleich.
  • 6/11/2016 2:45:41 PM   Aylin Güler
    Albanien geht immer noch nicht ganz in die Schlussoffensive über. Was haben sie denn zu verlieren?
  • 6/11/2016 2:48:49 PM   Aylin Güler
    Mutterliebe ist eben was besonderes :-) 
  • 6/11/2016 2:52:38 PM   Aylin Güler
    Schluss. Aus. Vorbei.
    Die Schweiz gewinnt die Partie gegen Albanien mit 0:1
  • 6/11/2016 3:46:16 PM   Aylin Güler
    Virat Kohli, indischer Cricket-Megastar, hat sich bei der #EURO2016 als #DieMannschaft - Fan geoutet. Toni Kroos hat prompt reagiert: 
     
  • 6/11/2016 3:59:07 PM   Aylin Güler
    Sie haben das Duell Albanien gegen Schweiz verpasst? Kein Problem! Die Höhepunkt von nochmal im Video:
     
  • 6/11/2016 4:01:36 PM   Aylin Güler
    Spiel läuft. Ball rollt. 
  • 6/12/2016 12:19:31 PM   Sophia Naas
  • 6/12/2016 12:20:31 PM   Sophia Naas
    Mit dieser Aufstellung spielen die Teams gleich: 
  • 6/12/2016 12:34:01 PM   Sophia Naas
    Ab jetzt berichten wir auch in unserem Live-Ticker ��ber das Spiel Türkei gegen Kroatien. Schauen Sie vorbei!
  • 6/12/2016 12:56:23 PM   Sophia Naas
     
     
     
  • 6/12/2016 12:58:30 PM   Sophia Naas
    Der Schwede Jonas Eriksson ist heute der Schiedsrichter
     
    Bei der Türkei spielen: Volkan Babacan - Gökhan Gönül, Mehmet Topal, Hakan Balta, Caner Erkin - Hakan Calhanoglu, Ozan Tufan, Selcuk Inan, Oguzhan Ozyakup, Arda Turan - Cenk Tosun.
     
    Bei den Kroaten spielen: Danijel Subasic - Darijo Srna, Vedran Corluka, Domagoj Vida, Ivan Strinic - Luka Modric, Milan Badelj - Marcelo Brozovic, Ivan Rakitic, Ivan Perisic - Mario Mandzukic.
  • 6/12/2016 1:01:29 PM   Sophia Naas
    Anstoß!
     
    Auf Twitter werden erste Vergleiche zu Superhelden angestellt:
  • 6/12/2016 1:03:19 PM   Sophia Naas
     Wollen wir es hoffen! 
  • 6/12/2016 1:06:39 PM   Sophia Naas
    Da war ein erstes Faul in den ersten Minuten – Ozan Tufan legt Modric im Mittelfeld.
    Schiedsrichter Eriksson entscheidet aber gegen Gelb.
     
     
  • 6/12/2016 1:09:28 PM   Sophia Naas
    Die Kroaten starten mit viel Power ins Spiel und bewegten sich schon einige Male im türkischen Strafraum. Die Türkei wirkt noch etwas unsicher.
  • 6/12/2016 2:37:46 PM   Aylin Güler
    Schiedsrichter Jonas Eriksson belässt es trotz der harten Gangart noch bei den zwei bisherigen Gelben Karten. Vielleicht wäre ein härteres Durchgreifen des Schweden ratsam.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform