Fußball-EM

Fußball-EM

  • 6/13/2016 5:09:46 PM   Moritz Bäuml
    Prompt unterläuft den Iren nach einer Ecke der Schweden fast ein Eigentor! Doch Keeper Randolph kann den Ball klären – der Nachschuss von Forsberg aus kurzer Distanz rauscht am Tor vorbei.
  • 6/13/2016 5:12:57 PM   Moritz Bäuml
    Die hochverdiente Führung der Iren scheint der Weckruf für die Schweden gewesen zu sein, die nun engagierter zu Werk gehen und konsequenter den Weg zum irischen Tor suchen.
  • 6/13/2016 5:14:43 PM   Moritz Bäuml
    Zlatan kann es nicht anders: Während die Iren ihn aus dem Strafraum zu drängen versuchen, probiert es der Stürmer mit einem Hackentrick, der jedoch keinen schwedischen Abnehmer findet.
  • 6/13/2016 5:17:48 PM   Moritz Bäuml
    Zweiter Wechsel bei der schwedischen Nationalmannschaft: In der 59. Minute kommt John Guidetti für Marcus Berg aufs Feld.
  • 6/13/2016 5:19:14 PM   Moritz Bäuml
    In der 60. Minute sorgt jedoch erst einmal Zlatan Ibrahimovic für Gefahr. Am Fünfmeterraum kann der Schwede im Fallen eine Hereingabe jedoch nicht im Tor unterbringen, sein Schuss geht am Pfosten vorbei.
  • 6/13/2016 5:31:32 PM   Moritz Bäuml
    Der Ausgleich für Schweden! Nach einer Flanke von Ibrahimovic lenkt Clark den Ball per Kopf ins eigene Tor (71. Minute).
  • 6/13/2016 5:37:59 PM   Moritz Bäuml
    Wechsel bei Irland (78. Minute): Der 35-jährige Robbie Keane ersetzt den Torschützen Hoolahan, nachdem schon McClean für Walters gekommen war (64.).
  • 6/13/2016 5:42:34 PM   Moritz Bäuml
    Noch fünf Minuten (plus Nachspielzeit) verbleiben hier beiden Mannschaften, den Siegtreffer zu erzielen. Eben verpasste Ibrahimovic eine Hereingabe Olssons am Fünfmeterraum.
  • 6/13/2016 5:45:12 PM   Moritz Bäuml
    Torraumszenen sind im Moment Mangelware. Keine der beiden Mannschaften will jetzt den entscheidenen Fehler machen. 
  • 6/13/2016 5:48:30 PM   Moritz Bäuml
    Drei Minuten Nachspielzeit sind angebrochen.
  • 6/13/2016 5:51:04 PM   Moritz Bäuml
    Manchmal reicht auch kein Schuss aufs Tor zum Punkterfolg.
  • 6/13/2016 5:51:27 PM   Moritz Bäuml
    Abpfiff! Irland und Schweden trennen sich 1:1.
  • 6/13/2016 5:54:50 PM   Moritz Bäuml
    Den Iren reicht das Tor von Hoolahan (48. Minute) nicht zum Auftaktsieg – weil Clark nach einer Ibrahimovic-Hereingabe per Kopf ins eigene Netz trifft (78.).
  • 6/13/2016 6:14:25 PM   Moritz Bäuml
    Das Spiel ist vorbei, Zlatan hat nicht einmal das Tor getroffen, und doch können wir nicht anders, als weiter mit dem kleinen Frans zu singen: Zlaaataaan, Zlaaataaan! Das Lied ist aus 2006 – heute ist Frans siebzehn Jahre alt und singt immer noch. Beim ESC ist er in diesem Jahr für Schweden angetreten (Resultat: Platz 5).
  • 6/13/2016 6:20:39 PM   Moritz Bäuml
    Gegen die weitere Konkurrenz in Gruppe E aus Italien und Belgien dürften es beide Teams schwer haben.
     
  • 6/13/2016 6:27:05 PM   Moritz Bäuml
    In Lyon kommt es ab 21 Uhr zur Begegnung zwischen Belgien und Italien. Die "Roten Teufel" sind schon auf dem Platz.
  • 6/13/2016 6:33:48 PM   Moritz Bäuml
    Mit folgenden Aufstellungen geht es in knapp einer halben Stunde los:
  • 6/13/2016 6:45:59 PM   Moritz Bäuml
    Wie hieß die alte Weisheit noch gleich? Es gibt keine alten und jungen Fußballer – nur gute und schlechte.
  • 6/13/2016 6:49:05 PM   Moritz Bäuml
    #DieMannschaft ist übrigens dasjenige Team mit dem geringsten Altersdurchschnitt bei dieser EM.
     

    Wie alt sind die EM-Teams?
  • 6/13/2016 6:51:28 PM   Moritz Bäuml
    Daniel Meuren und Florian Ramseger haben all das aufbereitet, was Sie in Sachen Statistik zu diesem Turnier sonst noch wissen müssen:
     
  • 6/13/2016 7:01:35 PM   Moritz Bäuml
    Das Spiel in Lyon läuft!
  • 6/13/2016 7:05:31 PM   Moritz Bäuml
    Ein bisschen Fairness kann nie schaden.
  • 6/13/2016 7:10:46 PM   Moritz Bäuml
  • 6/13/2016 7:12:28 PM   Moritz Bäuml
    Klasse Schuss von Radja Nainggolan! Buffon kann den Versuch des Belgiers aus der Distanz (10. Minute) jedoch abwehren.
  • 6/13/2016 7:18:05 PM   Moritz Bäuml
    Klar, wem Sami Khedira – der für Juventus Turin spielt – die Daumen drückt.
     
  • 6/13/2016 7:24:06 PM   Moritz Bäuml
    Zweiter Distanzschuss von Nainggolan! Doch diesmal (22. Minute) muss Buffon nicht einmal eingreifen. Der Ball geht einen guten Meter am Tor vorbei.
  • 6/13/2016 7:31:04 PM   Moritz Bäuml
    Wir haben es doch schon geschrieben, aber gerne noch einmal: Es gibt keine jungen oder alten Fußballer – nur gute und schlechte!
  • 6/13/2016 7:34:31 PM   Moritz Bäuml
    Tor für Italien! Emanuele Giaccherini erzielt das 1:0 in der 31. Minute, nach Zuspiel von Verteidiger Bonucci.
  • 6/13/2016 8:00:58 PM   Moritz Bäuml
    Die 1:0-Führung der Italiener zur Pause ist etwas überraschend – die Belgier hatten in einer bislang ausgeglichenen Partie etwas mehr Zug zum Tor. 
  • 6/13/2016 8:03:56 PM   Moritz Bäuml
    Weiter geht es in Lyon - die zweite Hälfte von #BELITA läuft.
  • 6/13/2016 8:14:15 PM   Moritz Bäuml
    Romelu Lukaku wird glänzend in Szene gesetzt, sein Schuss vom Rand des Sechzehnmeterraums streicht jedoch knapp am Lattenkreuz vorbei! Gleich im Anschluss geht es im italienischen Sechzehner hoch her – den Kopfball von Pelle kann Courtois gerade noch so entschärfen.
  • 6/13/2016 8:19:19 PM   Moritz Bäuml
    Wir können im Moment auch nicht ans Schlafen denken. Es ist das, was man so gerne einen offenen Schlagabtausch nennt.
  • 6/13/2016 8:23:44 PM   Moritz Bäuml
    Die erste gelbe Karte des Spiels geht an Chiellini, für sein taktisches Foul an Hazard. (66. Minute)
  • 6/13/2016 8:37:18 PM   Moritz Bäuml
    Per "Packing" zum Sieg? Die Twittergemeinde ist sich da nicht so sicher.
  • 6/13/2016 8:40:38 PM   Moritz Bäuml
    Origi kommt am Fünfmeterraum frei zum Kopfball, der Versuch des Belgiers geht jedoch knapp über die Latte. Sieben Minuten (plus Nachspielzeit) bleiben den Roten Teufeln, um die 1:0-Führung der Italiener noch zu egalisieren.
  • 6/13/2016 8:42:53 PM   Moritz Bäuml
    Mitten in die Angriffsbemühungen der Belgier kontert Italien – den starken Schuss von Immobile kann Courtois jedoch parieren.
  • 6/13/2016 8:48:45 PM   Moritz Bäuml
    Mittlerweile läuft die dreiminütige Nachspielzeit.
  • 6/13/2016 8:49:49 PM   Moritz Bäuml
    Tor! Das 2:0 für Italien!
  • 6/13/2016 8:52:52 PM   Moritz Bäuml
    Pelle entscheidet ein enges Spiel mit einem Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit. Abpfiff. Italien besiegt Belgien 2:0.
     
  • 6/13/2016 8:58:32 PM   Moritz Bäuml
    Mehmet Scholl lobt in seiner Nachbetrachtung die "alten, abgezockten Italiener". Auch Lothar Matthäus ist sicher: das war zu viel Erfahrung, auf die die Belgier da getroffen sind. 
     
     
     
     
     
  • 6/13/2016 8:59:12 PM   Moritz Bäuml
    Nach Bastian Schweinsteiger ist übrigens jetzt auch Gianluigi Buffon mit 14 EM-Auftritten auf den geteilten dritten Platz der Spieler mit den meisten EM-Endrunden-Einsätzen gerückt. Die Spanier Cesc Fàbregas und Andres Iniesta kommen nach ihren Einsätzen gegen Tschechien auf nunmehr dreizehn Spiele. Den ersten Platz dieser Rangliste teilen sich Edwin van der Sar (Niederlande) und Lilian Thuram (Frankreich), die jeweils auf 16 Spiele kommen. (dpa)
  • 6/13/2016 9:05:52 PM   Moritz Bäuml
    Italien könnte übrigens schon im Viertelfinale der Gegner der Deutschen sein. Voraussetzung: Beide werden Gruppensieger.
  • 6/13/2016 9:24:31 PM   Moritz Bäuml
    In der fragwürdigen Weltrangliste liegt Belgien weit vor Italien: Auf dem Platz, auf dem die Wahrheit liegt, zeigt die „Squadra azzurra“ den „Roten Teufeln“, was eine Turniermannschaft ist.
     
  • 6/13/2016 9:33:47 PM   Moritz Bäuml
    Das Netz vergnügt sich derweil damit, sich mit Gianluigi Buffon zu freuen.
     
  • 6/13/2016 9:42:47 PM   Moritz Bäuml
    Eine verunglückte Turneinlage Buffons nach dem Schlusspfiff ("Die Latte war sehr rutschig"). Buffon und die italienische Nationalmannschaft feierten den 2:0-Sieg gegen die Belgier noch ausgelassen mit ihren Fans.
     
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform