Fußball-WM

Fußball-WM

  • 6/17/2018 4:04:10 PM   Aylin Güler
    #DieMannschaft macht's einfach so wie vor 20 Jahren!  
  • 6/17/2018 4:04:59 PM   Lisa Günster
    Mexiko führt bisher 1:0 gegen Deutschland. Die Fans auf der Berliner Fanmeile sind sichtlich enttäuscht: 
    Foto: EPA
     
  • 6/17/2018 4:08:37 PM   Lisa Günster
    Die Bedeutung des Public Viewing hat übrigens nachgelassen, dennoch verfolgen die deutschen Fußballfans den WM-Auftakt gegen Mexiko gerne gemeinsam - auch im ganz großen Rahmen. Vor allem in Belrin, Hamburg, Köln und Frankfurt treffen sich Fußballfans zum Rudelgucken. (SID)
  • 6/17/2018 4:09:26 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 4:10:51 PM   Aylin Güler
     Noch ist nichts verloren für Deutschland. Vielleicht muntern Sie diese Fakten auf: 
  • 6/17/2018 4:12:38 PM   Lisa Günster
    So sehen uns die ausländischen Fans nach der ersten Halbzeit: 
  • 6/17/2018 4:13:31 PM   Lisa Günster
    Die 2. Halbzeit läuft: Deutschland muss gegen Mexiko aufdrehen.
     
  • 6/17/2018 4:15:33 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 4:22:29 PM   Aylin Güler
    Reus kommt. Khedeira geht. Die Fans freuen sich und prophezeien ein Tor: 
     
     
  • 6/17/2018 4:32:41 PM   Lisa Günster
     1:0 für Mexiko. Das haben sie nicht nur im Moskauer Stadion gefeiert – sondern auch in Mexiko-Stadt. Und wie:  
  • 6/17/2018 4:36:44 PM   Lisa Günster
    Die verpassten Torchancen der deutschen Mannschaft lassen so einige Fans vor dem Fernseher bangen: 
  • 6/17/2018 4:40:22 PM   Aylin Güler
    Die Meinungen zur Einwechslung von Mario Gomez gehen stark auseinander. Wird er es richten können? Die Zeit wird knapp. 
     
     
     
  • 6/17/2018 4:51:21 PM   Aylin Güler
    Ende. Aus. Deutschland verliert 0:1 gegen Mexiko.  
  • 6/17/2018 5:01:09 PM   Lisa Günster
    Die deutschen Fans sind sichtlich enttäuscht von der Niederlage der Nationalelf: 
    Foto: dpa
    Foto: EPA
     
  • 6/17/2018 5:01:59 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 5:02:53 PM   Lisa Günster
    Die mexikanische Nationalmannschaft freut sich über den Sieg gegen den ehemaligen Weltmeister: 
     
  • 6/17/2018 5:05:17 PM   Lisa Günster
    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der Amtszeit von Joachim Löw als Bundestrainer zum ersten Mal mit einer Niederlage in ein WM- oder EM-Turnier gestartet. Nach zuvor fünf Siegen und 13:0 Toren gab es am Sonntag in Moskau ein 0:1 gegen Mexiko. (dpa)
  • 6/17/2018 5:13:43 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 5:30:40 PM   Aylin Güler
     Fiesta Mexicana? 
  • 6/17/2018 5:32:08 PM   Aylin Güler
     Der Weltmeister startet erstmals seit 1982 mit einer Niederlage in ein WM-Turnier. In Halbzeit zwei vergeben die Deutschen zahlreiche Chancen.
     
  • 6/17/2018 5:41:16 PM   Aylin Güler
    „Es ist bewiesen: Mexiko nimmt die Herausforderung an und gewinnt
    gegen die Besten der Welt. Glückwünsche für die Nationalmannschaft.
    Großartiges Spiel“, schreibt Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto auf
    Twitter.
  • 6/17/2018 6:15:29 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 6:16:50 PM   Aylin Güler
    Inzwischen hat sich auch Jerome Boateng zum Fehlstart geäußert und will nicht aufgeben: 
     
  • 6/17/2018 6:29:59 PM   Aylin Güler
    Die mexikanische Sensation!  
  • 6/17/2018 6:32:54 PM   Aylin Güler
    Ein Verantwortlicher für die Niederlage ist schnell gefunden: 
     
  • 6/17/2018 6:37:45 PM   Aylin Güler
    Die Niederlage des Fußball-Weltmeisters im Auftaktspiel fordert selbstkritische Stimmen von Hummels und Kroos heraus: 
     
  • 6/17/2018 6:45:46 PM   Aylin Güler
    Während Deutschland noch die Niederlage verdaut, ist Mit-Favorit Brasilien bereits auf dem Platz. Verfolgen Sie die Partie gegen die Schweiz in unserem Liveticker: 
     
  • 6/17/2018 7:08:25 PM   Aylin Güler
    „Wir haben einfach zu wenig gemacht. Wir haben natürlich dominiert, aber so richtig zwingend war es nicht. Die Mexikaner haben eine andere Taktik gefahren, als wir es erwartet hatten. Wir hatten teilweise nicht die Mittel. Das war ärgerlich und für ein Auftaktspiel zu wenig. Ich habe jetzt kein schlechtes Gefühl. Es kann jetzt ein schwieriger Weg sein, den müssen wir jetzt gehen und das werden wir jetzt machen in den nächsten Tagen.“
     
    (Oliver Bierhoff, dpa) 
  • 6/17/2018 7:13:49 PM   Aylin Güler
    Die Mexikaner haben den Auftaktsieg ihrer Nationalmannschaft gegen Deutschland bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland ausgelassen gefeiert. Zahlreiche Fans kamen am Sonntag nach dem 1:0 zum Unabhängigkeitsdenkmal und auf den Zócalo-Platz im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt. Sie schwenkten Fahnen und riefen „Viva México“ (dpa)
     
    (Foto: Reuters)
     
     
    (Foto: AP)
     
    (Foto: AP)
     
  • 6/17/2018 7:24:36 PM   Aylin Güler
    Deutschland fehlt bei der WM-Auftaktniederlage gegen Mexiko viel von dem, was einen Weltmeister auszeichnet, findet Michael Horeni. Lesen Sie seinen Kommentar jetzt mit #FAZplus
     
  • 6/17/2018 7:26:00 PM   Aylin Güler
    Der Weltverband FIFA will nach homophoben Rufen der mexikanischen Fans im WM-Spiel gegen Deutschland vor der Entscheidung über mögliche Konsequenzen erst Berichte prüfen. Die Anhänger rufen traditionell „Puto“ bei Abschlägen oder Freistößen des Gegners - so auch mehrfach beim 1:0-Sieg über das Team von Bundestrainer Joachim Löw im Moskauer Luschniki-Stadion. Das Wort ist eine homophobe Beleidigung, die Mexikaner wollen es aber anders verstanden wissen.
     
    Der Weltverband sammele die verschiedenen Spielberichte und mögliche Beweise, darunter auch von einem Anti-Diskriminierungs-Beobachter, teilte die FIFA auf Anfrage mit. Dieser sei bei dem Vorrundenduell am Sonntag anwesend gewesen. Vor Prüfung aller Informationen gebe es keine weiteren Kommentare.
     
    Beim Confederations Cup war das mexikanische Nationalteam von der FIFA verwarnt worden. Die Mannschaft richtete sich anschließend in einem offenen Brief an seine Fans, mit der Bitte die Rufe einzustellen. Auch vor der WM in Russland appellierte der mexikanische Verband wieder an seine Anhänger, den Ausruf zu unterlassen. (dpa)
  • 6/17/2018 7:35:59 PM   Aylin Güler
    Klare Worte von Mats Hummels beim ZDF-Interview. Er vermisst vor allem die Unterstüzung in der Defensive: 
     
    Wir haben wie gegen Saudi-Arabien gespielt. Nur gegen einen besseren Gegner. Wir hatten Dinge angesprochen: leichte Ballverluste und Absicherung. Das haben wir wieder nicht umgesetzt. Mexiko hat verdient gewonnen, weil wir es ihnen zu leicht gemacht haben.Was ich oft anspreche intern fruchtet noch nicht so gut. Oft sind nur Jerome und ich hinten. Jetzt müssen wir zwei Spiele gewinnen, sonst war es das mit der WM. Ich verstehe nicht, warum wir heute so gespielt haben, obwohl wir gegen Saudi-Arabien einen Schuss vor den Bug bekommen haben.
  • 6/17/2018 7:55:02 PM   Aylin Güler
    Nach der 0:1-Niederlage gegen Mexiko zeigte sich die DFB-Elf sichtlich enttäuscht. Julian Brandt nahm es sich aber nicht, zumindest einen Fan glücklich zu machen und knipste ein Selfie. "BILD" findet deutliche Worte: 
     
     Doch die DFB-Fans stehen hinter dem Angreifer und loben Brandt für diese Geste: 
     
     
     
  • 6/17/2018 8:17:26 PM   Aylin Güler
  • 6/17/2018 8:40:33 PM   Aylin Güler
    Brasilien muss sich mit einem 1:1 gegen die Schweiz zufrieden geben. Der Rekord-Weltmeister verpasst erstmals seit 1978 einen Sieg im Auftaktspiel einer Fußball-WM.
     
  • 6/17/2018 8:45:08 PM   Aylin Güler
    Liebe Leser, das war es für heute. Wir lesen uns am Samstag, wenn Deutschland gegen Schweden antreten muss. Gute Nacht aus Frankfurt!
  • 6/23/2018 12:22:31 PM   Lisa Günster
    Guten Tag aus Frankfurt! Heute wird es für die DFB-Elf ernst. Bevor am Abend Deutschland gegen das drohende WM-Aus antritt, stehen zwei weitere Partien auf dem Spielplan. Belgien führt derzeit 2:1 gegen Tunesien:
     
     
     
  • 6/23/2018 12:27:31 PM   Lisa Günster
     Belgien führt nach 26 Minuten 2:1 gegen Tunesien. Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker: 
  • 6/23/2018 12:34:27 PM   Lisa Günster
    Der WM-Tag nochmal im Überblick:  
  • 6/23/2018 12:42:17 PM   Lisa Günster
    Das WM-Achtelfinale ist für die Schweiz zum Greifen nahe, doch der provozierende Torjubel von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri beim Sieg gegen Serbien stößt auf Kritik und Unverständnis. Selbst ihr Trainer Vladimir Petkovic konnte seinen Unmut über die Aktion der ehemaligen Bundesligaprofis nicht verbergen. „Man soll Sport und Politik nicht vermischen.“, sagte der Schweizer Coach nach dem hart erkämpften 2:1 (0:1)-Erfolg gegen die Serben.
    Die Schweizer Xhaka und Shaqiri haben kosovarische Wurzeln und formten nach ihren Treffern in der 52. und 90. Minute mit den Händen den doppelköpfigen Adler, der die Flagge Albaniens ziert. Serbien erkennt den Kosovo nach wie vor nicht als eigenständiges Land an, was die politische Dimension des umstrittenen Jubels unterstreicht. „Geniale Dummköpfe“, kommentierte das Schweizer Boulevardblatt „Blick“ - und beschrieb damit die große sportliche Klasse des Duos und die kopflose Provokation gleichermaßen. (dpa)
     
    Das ist die umstrittene Geste von Granit Xhaka:
  • 6/23/2018 12:48:09 PM   Lisa Günster
    Wie stehen die Chancen für Deutschland gegen Schweden? Scheidet das DFB-Team wirklich erstmals in einer WM-Vorrunde aus? Die Prognose für heute Abend lesen Sie hier:

    WM-Prognose: Deutschland siegt im Nervenspiel

    FAZ.NETScheidet das DFB-Team wirklich erstmals in einer WM-Vorrunde aus? Nicht doch! Die Prognose für das Duell mit Schweden sieht ziemlich gut aus. Auch in den anderen beiden Partien gibt es einen klaren Favoriten.
  • 6/23/2018 12:51:02 PM   Lisa Günster
    Die Twitter-Nutzer hauen in die Tasten und setzen ihre Tipps für das heutige Match. Was meinen Sie? Kann Deutschland das 0:1 gegen Mexiko wieder rausholen?
      
  • 6/23/2018 12:56:04 PM   Lisa Günster
     Das Stadion in Sotschi ist schon mal mit den richtigen Farben ausgestattet:
  • 6/23/2018 1:03:30 PM   Lisa Günster
    Die Schweden feiern heute Midsommar. Das zweitgrößte Fest nach Weihnachten feiern auch die Fans in Schweden. Sie ließen es sich gestern Abend nicht nehmen und feierten in der Nähe des Fischt-Stadions ihrem Fest entgegen. Ob Sie heute Abend weiter Grund zum Feiern haben? 
    Foto: dpa
     
  • 6/23/2018 1:11:24 PM   Lisa Günster
    Heute gilt's für das deutsche Team. Antonio Rüdiger ist bereit für das Match heute Abend. Kommt er für den verletzten Mats Hummels zum Einsatz?
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform