G-20-Gipfel in Hamburg

G-20-Gipfel in Hamburg

  • Bundespräsident Steinmeier ist "schockiert" über Ausmaß der Ausschreitungen
  • Hamburger Bürger überzeugen mit Aktion "Hamburg räumt auf"
  • Insgesamt 37 Haftbefehle und 476 verletzte Beamte
  • Umweltministerin Hendricks kritisiert türkischen Präsidenten Erdogan
  • 7/7/2017 6:02:22 PM   Johannes Krenzer

    Erneute Krawalle auf der Schanze Höhe Neuer Pferdemarkt. "Ganz Hamburg hasst die Polizei." tönt es vielstimmig.

  • 7/7/2017 6:09:26 PM   Johannes Krenzer

    Ein Mann im weißen Hemd und Fahrrad stellt sich zwischen Polizei und Autonome. Die Stein- und Flaschenwürfe gehen weiter. Böller werden gezündet.

  • 7/7/2017 6:16:00 PM   Martin Franke

    Der Tag in der Hansestadt: Hamburg, ein Katz- und Mausspiel

    Hamburgs Straßen versinken am Morgen in Gewalt – doch auch danach stehen die Wasserwerfer nicht still. Die Reporter von FAZ.NET haben den „Schwarzen Block“ beobachtet und mit Opfern gesprochen.
  • 7/7/2017 6:17:13 PM   Stefanie Michels
      
    Im Schanzenviertel feuert ein Polizist einen Warnschuss ab. Der Beamte sei massiv von Gewalttätern angegriffen worden.
     
     
  • 7/7/2017 6:18:13 PM   Johannes Krenzer

    Stummer und lauter Protest auf dem Schulterblatt. Tausende Menschen haben sich hier versammelt. Während Randalierende mit Gegenständen werden findet im Park wenige Meter daneben eine friedliche Kundgebung statt.
    Die Polizei kreist die Menge ein.

  • 7/7/2017 6:20:05 PM   Johannes Krenzer

    Vermummte Radikale errichten Barrikaden und werfen Sprengkörper.

  • 7/7/2017 6:28:10 PM   Stefanie Michels
    Die Polizei twittert Hintergründe, warum Warnschuss abgegeben wurde:
  • 7/7/2017 6:34:41 PM   Sebastian Eder

    Immer mehr Polizisten marschieren in Richtung Schanzenviertel.

  • 7/7/2017 6:39:13 PM   Stefanie Michels
    Im Schanzenviertel gibt es massive Eskalation, die Polizei wird immer wieder von Steinewerfern zurückgedrängt, berichtet Johannes Krenzer.
  • 7/7/2017 6:40:13 PM   Stefanie Michels

    (Video: Sebastian Eder)

  • 7/7/2017 6:44:04 PM   Stefanie Michels

    Kaum sind die Wasserwerfer ein Stück zurückgefahren, schleifen die Autonomen wieder Gitter auf die Straße, um Barrikaden zu errichten, berichtet Sebastian Eder.

  • 7/7/2017 6:46:02 PM   Stefanie Michels

    Johannes Krenzer schickt uns dieses Video aus dem Schanzenviertel. Es werden Böller zwischen die Polizisten geworfen. (Video: Johannes Krenzer)

  • 7/7/2017 6:48:45 PM   Johannes Krenzer

    Die Straßenkämpfe im Schanzenviertel halten nach wie vor an. Es herrschen chaotische Zustände. Immer wieder liefern sich Polizei und Radikale einen schnellen Schlagabtausch.

  • 7/7/2017 6:49:00 PM   Stefanie Michels

    Weitere Aufnahmen von Johannes Krenzer aus dem Schanzenviertel

  • 7/7/2017 6:50:59 PM   Stefanie Michels

    In der Schanze brennen auch schon wieder Barrikaden, berichtet Sebastian Eder. Ein Rettungswagen bahnt sich den Weg an den brennenden Barrikaden vorbei.

  • 7/7/2017 6:51:17 PM   Martin Franke
    Jean-Claude Juncker in Hamburg (Foto: Reuters)
     
    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich skeptisch über die Chancen geäußert, beim G-20-Gipfel eine Einigung im Streit über Handelsfragen erzielen zu können. "Wir werden die Handelsgespräche und die Auseinandersetzung über Handelsverträge mit den Amerikanern morgen weiterführen, aber ich mach mir da nicht viel Hoffnung", sagte Juncker am Abend im ZDF.
  • 7/7/2017 6:55:03 PM   Stefanie Michels
    (Foto: Sebastian Eder)
     
  • 7/7/2017 7:00:44 PM   Daniel Blum

    Auch solche Spuren hinterlässt der Protest. Ein vereinsamter Schuh liegt auf der Helgoländer Allee zwischen Landungsbrücken und Millerntorplatz.

  • 7/7/2017 7:03:21 PM   Martin Franke
    Der Fahrradprotest, der am Dammtor gestartet ist, ist mittlerweile auf der Reeperbahn angekommen und biegt in die Seitenstraße ab. "Wir mussten zwar viele Umwege fahren,aber haben uns durchgeschlängelt", sagt ein Radler der Demonstration "Colourful Mass" fröhlich. Und wie lange soll der Protest dauern? Eine Demonstrantin grinst: "Immer weiter – ich fahr einfach hinterher", notiert unsere Reporterin Kathrin Jakob.
     
  • 7/7/2017 7:05:53 PM   Stefanie Michels
    Johannes Krenzer schickt uns aus dem Schanzenviertel Bilder, die das Ausmaß der Gewalt und Eskalation zeigen: 
    (Foto: Johannes Krenzer)
     
     
     
     
  • 7/7/2017 7:11:56 PM   Johannes Krenzer

    Noch immer schwelen Brände auf der Schanze. Friedliche Zuschauer und aggressive Radikale bevölkern den Platz. Die Autonomen wagen immer neue Vorstöße und sind von der Polizei kaum in Schach zu halten. Hilfsbereite Anwohner bieten Hinterhöfe und Treppenhäuser als Zufluchtsorte an.

  • 7/7/2017 7:15:33 PM   Martin Franke
     
     
    Diese Meldungen hat die Polizei Hamburg vor wenigen Minuten per Twitter mitgeteilt.
  • 7/7/2017 7:15:47 PM   Stefanie Michels

    (Video: Sebastian Eder)

  • 7/7/2017 7:16:02 PM   Stefanie Michels
    Sebastian Eder fasst für uns das Geschehen in der Schanze zusammen:

    Bereits am Eingang zum Schanzenviertel herrscht gerade ein rechtsfreier Raum. Barrikaden brennen, Gerüste an den Hauswänden werden abgerissen, Böller explodieren, Steine fliegen immer wieder in Richtung der Polizei. Die rückt jetzt mit den Wasserwerfern vor, warnt die Autonomen wieder und wieder keine Gegenstände zu werfen. Gerade belauern sich beide Seiten, aber die Wasserwerfer werden bereits eingesetzt und auch der beißende Geruch von Pfefferspray liegt wieder in der Lust. In Hamburg hat man sich daran in diesen Tagen schon fast gewöhnt.
     
  • 7/7/2017 7:17:37 PM   Stefanie Michels

    Brennende Barrikaden (Video: Johannes Krenzer)

  • 7/7/2017 7:21:57 PM   Johannes Krenzer

    Die Brände werden weiter angefacht, von der Polizei ist nichts mehr zu sehen.

  • 7/7/2017 7:25:26 PM   Martin Franke
    Die Polizei Hamburg richtet sich an die Demonstrierenden:
  • 7/7/2017 7:26:45 PM   Sebastian Eder
    Unser Fotograf Johannes Krenzer ist gerade auf dem Schulterblatt. Er sagt am Telefon, dass in der Straße völlige Anarchie herrsche. Die Polizei rücke nicht in das Schanzenviertel vor, sie hat eben genug mit den Blockaden davor zu tun. Trotzdem haben am Schulterblatt die Kneipen offen, die Menschen trinken ihr Bier und filmen aus den Fenstern. Bankautomaten und Scheiben sind zertrümmert, Steine werden überall herausgerissen, wo es geht. Neben den Hamburger Autonomen haben sich auch viele ausländische Aktivisten auf der Schanze verbarrikadiert.
  • 7/7/2017 7:30:18 PM   Stefanie Michels
    Die Polizei stellt klar, dass die Situation, als ein Warnschuss abgegeben wurde, nicht mit dem G-20-Gipfel im Zusammenhang steht. 
  • 7/7/2017 7:33:09 PM   Johannes Krenzer

    Von einem Gebäudedach aus lässt sich das Ausmaß des Chaos hier auf dem Schulterblatt überblicken.
    Löschkräfte lassen nach wie vor auf sich warten. Nach geschätzten 30 Minuten ungezügelter Anarchie kommt ein Polizeitrupp aus einer Seitenstraße und treibt den schwarzen Block auseinander.

  • 7/7/2017 7:33:13 PM   Stefanie Michels

    Mathias Müller von Blumencron machte diese Aufnahme am Schulterblatt, Ecke Schanzenstrasse. Die Flammen schlagen meterhoch, eng stehen die Häuser hier, beobachtet er. Vermummte Schleudern immer neues Holz in die Flammen. 100 Meter entfernt sind Wasserwerfer in Stellung. Polizei ist aufmarschiert. Eine gewaltige Eskalation steht bevor. Das kann die Ordnungsmacht nicht lange tolerieren.

  • 7/7/2017 7:33:51 PM   Stefanie Michels
    Jetzt rückt die Polizei von mehreren Seiten in die Straße vor, berichtet Sebastian Eder.
  • 7/7/2017 7:35:54 PM   Martin Franke
  • 7/7/2017 7:43:15 PM   Johannes Krenzer

    Mittels Wasserwerfer versucht die Polizei die Gasse frei zu halten. Dieser trifft dabei auch unbeteiligte Passanten und Presse.
    Der schwarze Block leistet heftigen Widerstand.
    Zahlreiche Schaulustige haben ein Baugerüst erklommen, um sich das Geschehen von oben zu betrachten.

  • 7/7/2017 7:43:31 PM   Stefanie Michels

    "Die Situation ist völlig außer Kontrolle", kommentiert Mathias Müller von Blumencron

  • 7/7/2017 7:48:00 PM   Stefanie Michels

    "Ganz Hamburg hasst die Polizei" (Video: Sebastian Eder)

  • 7/7/2017 7:50:10 PM   Aziza Kasumov

    Nur wenige hundert Meter von den Krawallen in der Sternschanze entfernt stehen ein paar Dutzend Polizeiwagen - immer mehr kommen hinzu.

  • 7/7/2017 7:50:37 PM   Stefanie Michels

    Johannes Krenzer zeigt uns die Situation von oben.

  • 7/7/2017 7:51:23 PM   Martin Franke
    Laut Polizei Hamburg fordern die Bewohner im Schanzenviertel nun ein Ende der heftigen Ausschreitungen:
  • 7/7/2017 7:51:48 PM   Stefanie Michels

    Video: Johannes Krenzer

  • 7/7/2017 7:54:05 PM   Stefanie Michels
    Brennende Barrikaden und Rauchschwaden im Schanzenviertel
    (Foto: Johannes Krenzer)
     
  • 7/7/2017 7:54:38 PM   Aziza Kasumov
    Im Schulterblatt hat der Mob einen Rewe gestürmt. Tore und Türen aufgebrochen, Waren werden gestohlen. Sie singen "Antikapitslista".
  • 7/7/2017 7:55:02 PM   Stefanie Michels
    Wüstes Schlachtfeld in der Lippmannstraße. Polizei drängt Demonstranten mit massivem Wasserwerfereinsatz zurück. Ein Beamter sprach von Verstreuungstaktik der Demonstranten, berichtet Daniel Blum.
  • 7/7/2017 7:57:59 PM   Stefanie Michels

    (Video: Johannes Krenzer)

  • 7/7/2017 7:58:52 PM   Aziza Kasumov

    Die Automaten brennen schon, nun versuchen Vermummte gewaltsam die verriegelten Türen der Sparkasse Hamburg aufzubrechen.

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform