TV-Duell 2017

TV-Duell 2017

  • 9/3/2017 7:06:10 PM   Markus Kollberg
    Interessante Debatte: Merkel sagt, sie habe ihre Politik mit dem SPD-Außenminister Gabriel abgestimmt. Schulz will davon nichts wissen.
  • 9/3/2017 7:05:30 PM   Oliver Georgi
    Wieder geht es um die Türkei – aber Merkel bleibt vager – und diplomatischer – als Schulz. Sie habe den EU-Beitritt der Türkei "noch nie gesehen", sagt Merkel, aber eine ähnlich scharfe Aussage wie Schulz will sie nicht tätigen. Stattdessen setzt sie auf wirtschaftliche Sanktionsinstrumente, das Ende von Hermes-Bürgschaften etwa.
     
    Merkel argumentiert dabei wie schon oft: Das Ende der Beitrittsgespräche könne man nur im Konzert der EU-Staaten beschließen, sagt sie. "Ein solcher Schritt muss gut überlegt sein." Nicht die diplomatischen Beziehungen, weil wir uns im Wahlkampf übertreffen müssen, wer ist härter." 
     
  • 9/3/2017 7:05:21 PM   Markus Kollberg
    Schulz will Beitrittsverhandlungen abbrechen. Merkel sagt, sie wolle vor allem Deutschen Staatsbürgern die Freiheit ermöglichen.
  • 9/3/2017 6:51:51 PM   Markus Kollberg
    Peter Kloeppel hakt nach. Ein Einwanderungsgesetz in Deutschland bewirke nichts an den EU-Außengrenzen, wirft er Schulz vor.
  • 9/3/2017 6:51:27 PM   Martin Franke

    Das TV-Duell wird nicht nur in Haushalte übertragen, sondern auch in dieses Fitness-Studio in Dresden. (Foto: dpa)

  • 9/3/2017 6:50:47 PM   Oliver Georgi
    Schulz: Können und sollten EU-Außengrenzen nicht schließen.
  • 9/3/2017 6:50:03 PM   Oliver Georgi
    Merkel gibt sich gut informiert: Sie habe sich die Zahlen vor dem Duell extra noch einmal angesehen, sagt sie: Insgesamt gebe es derzeit 226.000 Ausreisepflichtige, im Bamf seien noch 115.000 Fälle unbearbeitet, davon 60 Prozent aus der Zeit vor 1. Januar 2017, weil es sehr komplizierte Fälle sind.
  • 9/3/2017 6:48:29 PM   Oliver Georgi
    Schulz über Abschiebung von Gefährdern? "Die fliegen aus Deutschland raus." Ansonsten sei es normal, dass Ermessensspielraum besteht.
  • 9/3/2017 6:46:19 PM   Markus Kollberg
     
    Das Netz diskutiert über den Sat1-Moderator Claus Strunz. Der hatte schon in der letzten Woche beim TV-Duell der kleineren Parteien viel Spott geerntet.
  • 9/3/2017 6:43:04 PM   Oliver Georgi
    "Alle roten Linien sind überschritten"
    Schulz über die Türkei
  • 9/3/2017 6:42:33 PM   Markus Kollberg
    Als Kanzler will Schulz EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abbrechen.
  • 9/3/2017 6:41:44 PM   Oliver Georgi
    Schulz: Erdogan hetzt Imame systematisch auf.
  • 9/3/2017 6:41:36 PM   Markus Kollberg
    Peter Kloeppel fragt, an wie vielen Fakultäten in Deutschland islamische Theologie gelehrt wird. Merkel weiß es, sie hat sich scheinbar gründlich vorbereitet. Es sind vier Stück.
  • 9/3/2017 6:39:57 PM   Oliver Georgi
    Merkel: "Werden Moscheen schließen, wenn dort Dinge geschehen, die wir nicht akzeptieren können."
  • 9/3/2017 6:38:40 PM   Oliver Georgi
    Schulz: "Hassprediger haben in unserem Land nichts zu suchen."
  • 9/3/2017 6:38:26 PM   Oliver Georgi
    Schulz: Der Islam ist eine Religionsgemeinschaft wie jede andere auch. Lassen wir nicht zu, dass die 3 bis 5 Prozent Fanatiker den Islam diskreditieren.
  • 9/3/2017 6:38:14 PM   Markus Kollberg
    "Integration passiert nicht auf dem Papierzettel", sagt Schulz. Eine von vielen Phrasen zur Integration am heutigen Abend.
  • 9/3/2017 6:37:13 PM   Oliver Georgi
  • 9/3/2017 6:36:58 PM   Oliver Georgi
    Schulz: Schutz Israels gehört zur deutschen Staatsräson. Merkel nickt zustimmend.
  • 9/3/2017 6:36:36 PM   Markus Kollberg
    Merkel: "Vier Millionen Muslime tragen zum Erfolg in Deutschland bei. Deren Glaube ist der Islam. Deswegen gehört der Islam zu Deutschland."
  • 9/3/2017 6:36:15 PM   Oliver Georgi
    Merkel: "Verfassungskonformer Islam gehört zu Deutschland"
  • 9/3/2017 6:35:54 PM   Oliver Georgi
    Merkel: Verstehe, dass viele gegenüber dem Islam skeptisch sind. Geistlichkeit des Islam muss viel stärker sagen, dass solcher Terror mit dem Islam nichts zu tun hat.
  • 9/3/2017 6:35:27 PM   Oliver Georgi
    Maischberger fragt Merkel: Wie wollen Sie die Mehrheit der Deutschen überzeugen, dass es eine religiöse und kulturelle Intergration gibt?
  • 9/3/2017 6:34:53 PM   Markus Kollberg
    Schulz kritisiert das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf). Dort lägen noch viel zu viele Anträge unbearbeitet herum. Merkel lobt die Mitarbeiter des Bamf.
  • 9/3/2017 6:33:01 PM   Oliver Georgi
    Schulz: "Integration ist eine Aufgabe für unsere Generation"
  • 9/3/2017 6:32:35 PM   Markus Kollberg
    Maischberger und Strunz wollen Schulz auf einen Zeitraum festnageln - doch der windet sich.
  • 9/3/2017 6:32:28 PM   Oliver Georgi
    Schulz: Integration ist eine langwierige Sache. Hunderttausende nicht bearbeitete Altfälle beim Bundesamt für Migration. Man kann nicht sagen, wie lange es dauert.
  • 9/3/2017 6:31:01 PM   Oliver Georgi
    Merkel: Halte das EU-Türkei-Abkommen weiter für absolut richtig.
  • 9/3/2017 6:30:58 PM   Markus Kollberg
    "Wir hätten die Balkan-Staaten früher zu sicheren Herkunftsländern erklären müssen", sagt Merkel. Ein Seitenhieb auf SPD und Grüne.
  • 9/3/2017 6:30:51 PM   Oliver Georgi
    Merkel: Mit Wasserwerfern gegen tausende von Menschen – ist das die Lösung? Ich finde nicht.
  • 9/3/2017 6:30:11 PM   Oliver Georgi
    Merkel: "Haben uns zu wenig um die Flüchtlingslager in Jordanien und im Libanon gekümmert. Haben uns nicht ausreichend dort engagiert. "Das wird so nie wieder passieren." 
     
     
  • 9/3/2017 6:22:51 PM   Markus Kollberg
     
    Viele Nutzer vermissen den TV-Entertainer Stefan Raab - so auch der Comedian und Spitzenkandidat der Satirepartei "Die Partei". Raab hatte dem SPD-Kandidaten Peer Steinbrück vor vier Jahren vorgeworfen, er wolle nur der "King of Kotelett" sein.
  • 9/3/2017 6:22:01 PM   Oliver Georgi
    Das Thema Flüchtlingskrise ist eines der wichtigsten an diesem Abend. Flüchtlingskrise ist "sehr, sehr große Aufgabe", sagt Merkel. "Können uns nicht abkoppeln, müssen darauf reagieren. Das heißt aber nicht, dass diese Menschen alle zu uns kommen müssen. Müssen Fluchtursachen bekämpfen" - das ist die Position, die Merkel schon seit langem vertritt.
  • 9/3/2017 6:19:50 PM   Oliver Georgi
    "Habe SPD in großer Koalition als sehr streitbare Koalitionspartner empfunden." Ein Lob von Merkel für die SPD?
     
     
  • 9/3/2017 6:19:15 PM   Markus Kollberg
    Beide Duellanten tragen heute blau. Merkel als Jacke, Schulz als Krawatte - Wo ist das typische SPD-Rot?
  • 9/3/2017 6:19:02 PM   Oliver Georgi
    Frage an Schulz: Haben Merkel Schädigung der Demokratie vorgeworfen. Warum? Schulz: War Aussage auf SPD-Parteitag. Würde ich in dieser Schärfe sicher nicht noch einmal sagen, aber hat Kontroverse zugespitzt.
  • 9/3/2017 6:18:01 PM   Oliver Georgi
    Jetzt kommt die erste Frage an Merkel: Sind Sie die All-inclusive-Kanzlerin? Merkel ausweichend: Themen alle wichtig, immer neue Herausforderungen.
  • 9/3/2017 6:16:58 PM   Oliver Georgi
    Schulz rechtfertigt sich: Glaube den Umfragen, dass jeder zweite Deutsche sich noch nicht entschieden hat. Alles noch offen, so seine Botschaft..
  • 9/3/2017 6:16:26 PM   Oliver Georgi
    Es geht los: Erste Frage von Peter Kloeppel an Schulz: Haben Sie zu wenig Erfahrung?
  • 9/3/2017 6:14:22 PM   Oliver Georgi
  • 9/3/2017 6:13:41 PM   Oliver Georgi
    Silber statt Schwarz-Rot-Gold: Angela Merkel setzt gegen Martin Schulz auf eine dezente Halskette in Silber. Vor vier Jahren beim TV-Duell gegen SPD-Herausforderer Peer Steinbrück hatte der Halsschmuck der Kanzlerin – eine Kette in den Farben Schwarz-Rot-Gold – noch für große Aufmerksamkeit gesorgt. „Deutschlandkette“ oder verkürzt „Schlandkette“ gehörte zu den am meisten verbreiteten Begriffen in den sozialen Netzwerken während des TV-Duells vor der Bundestagswahl 2013.
  • 9/3/2017 5:59:35 PM   Oliver Georgi
    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat sich vor dem Duell nach Angaben aus seiner Partei einen entspannten Tag gemacht. Der 61-Jährige aus Würselen habe in Berlin übernachtet, ausgeschlafen und sei spazieren gegangen. Am Samstag habe er sich mit seinem TV-Coach Markus Peichl auf den Schlagabtausch mit Merkel vorbereitet.
  • 9/3/2017 5:59:01 PM   Oliver Georgi
    Langsam wird es spannend: Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vor ein paar Minuten in Adlershof eingetroffen und hat das Studio-Gebäude betreten, in dem das TV-Duell stattfindet.
  • 9/3/2017 5:40:42 PM   Cai Philippsen

    SPD vermeldet Schulz-Sieg im TV-Duell zu früh

    Das Fernsehduell hat noch gar nicht begonnen, aber die Sozialdemokraten kennen den Sieger schon. In einer Google-Anzeige feiern sie sieben Stunden lang Martin Schulz – und entschuldigten sich später für den „peinlichen Fehler“.
  • 9/3/2017 5:38:09 PM   Cai Philippsen
    Liebe Leser,
    von 20.00 Uhr an begleiten wir das einzige TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel von der CDU und ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz. Verfolgen Sie die Kernaussagen der Kandidaten und die Reaktionen.
     
    Ihre FAZ.NET-Redaktion
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform