Test-SPD

Test-SPD

  • 12/2/2019 3:51:28 PM   FAZ Admin
    Dies ist ein Test-Liveblog für den SPD-Parteitag. Viel Spaß!
  • 12/2/2019 4:16:33 PM   Sebastian Reuter
  • 12/3/2019 5:08:28 PM   Andreas Ross
    Hallo nach Berlin, wo @altenbockum und @jaegermona seit heute früh beim Parteitag sind. Wie ist die Stimmung?
  • 12/3/2019 5:09:21 PM   Andreas Ross
    Hallo? Wie ist die STIMMUNG?
  • 12/3/2019 5:09:51 PM   Andreas Ross
    Gehts gut?
  • 12/3/2019 5:10:03 PM   Mona Jaeger
    Mir schon
  • 12/3/2019 5:10:30 PM   Jasper von Altenbockum
    Naja, Aufbruchstimmung sieht anders aus. Wir warten auf zwei Reden, von denen alles, un ja, viles abhängt. Wer redet eigentlich zuerst, Mona?
  • 12/3/2019 5:12:01 PM   Mona Jaeger
    Mancher Delegierter wirkt noch etwas derangiert vom Parteiabend. Besonders Herr Walter-Borjans. Ich tippe deswegen: Esken fängt an.
  • 12/3/2019 5:14:08 PM   Jasper von Altenbockum
    Wenn Esken zuerst redet, kann sie erst einmal reinhauen. Dann muss Norbert Walter-Borjans die Wogen wieder ein wenig glätten. Gewählt werden sie wohl so oder so.
  • 12/3/2019 5:14:59 PM   Mona Jaeger
    Das war bisher schon immer die Arbeitsteilung zwischen den beiden, sie schlägt verbal um sich, er muss das wieder einfangen. Kann das in Zukunft gutgehen?
  • 12/3/2019 5:15:13 PM   Andreas Ross
    Ab welchem Prozentergebnis können die beiden zufrieden sein?
  • 12/3/2019 5:15:43 PM   Mona Jaeger
    Sie haben keine Gegenkandidaten...
  • 12/3/2019 5:16:07 PM   Andreas Ross
    ...aber trotzdem genug Gegner in der Partei, richtig?
  • 12/3/2019 5:16:14 PM   Jasper von Altenbockum
    Ich glaube, alles was über 60 Prozent liegt, ist für die SPD derzeit ein Bombenergebnis.
  • 12/3/2019 5:17:23 PM   Mona Jaeger
    Aber zum Beispiel 65 Prozent wären schon übel. Da hatte Nahles ja bessere Werte. Was macht die eigentlich?
  • 12/3/2019 5:17:41 PM   Andreas Ross
    Frisch nachgeguckt: Andrea Nahles bekam im April 2018 66,35 Prozent.
  • 12/3/2019 5:18:15 PM   Mona Jaeger
    Da hatte sie eine Gegenkandidatin!
  • 12/3/2019 5:18:58 PM   Andreas Ross
    ... und Martin Schulz war von 100 Prozent auf 81,9 Prozent im Dezember 2017 abgestürzt. Lange her!
  • 12/3/2019 5:19:56 PM   Jasper von Altenbockum
    Warum gibt es eigentlich heute keinen Gegenkandidaten. Wäre doch eigentlich noch möglich gewesen, oder? Zugegeben: Unrealistisch. Aber wenn Nahlers anträte, ich würde miene Hand nicht ins Feuer legen, dass sie gewählt würde.
  • 12/3/2019 5:24:49 PM   Mona Jaeger
    Was auffällt: Es ist ganz still in der Halle. Alle hören sehr aufmerksam zu.
  • 12/3/2019 5:25:07 PM   Jasper von Altenbockum
    Kretschmann sieht zwei große Umbrüche: Klima-Klima und Gesellschaftsklima.
  • 12/3/2019 5:25:35 PM   Andreas Ross
    Drunter macht er es nicht.
  • 12/3/2019 5:25:40 PM   Jasper von Altenbockum
    "Führung" ist ein Stichwort, das für Kretschmann nicht neu ist, aber für die Partei.
  • 12/3/2019 5:26:07 PM   Mona Jaeger
    Kretschmann macht klar: Die Grünen sind die Gegner der Rechtspopulisten, die Hauptgegner.
  • 12/3/2019 5:27:06 PM   Mona Jaeger
    Erste Anekdote des Anekdotenpolitikers Kretschmann: Waldbegehung im Schwarzwald.
  • 12/3/2019 5:28:13 PM   Jasper von Altenbockum
     
    Jetzt krackselt er über die Zugspitze in den Schwarzwald, ein bisschen Apokalypse, Fraß der Borkenkäfer, muss er nicht weiter ausbreiten, stimmt: Der Klimawandel ist da. 
  • 12/3/2019 5:28:35 PM   Andreas Ross
    „Das Klima wird heißer, das gesellschaftliche Klima wird kälter“
  • 12/3/2019 5:28:46 PM   Mona Jaeger
    Wenn will Kretschmann denn da mobilsiieren? Die eigene Partei oder noch Grünen-fremde Wähler?
  • 12/3/2019 5:29:21 PM   Jasper von Altenbockum
    "Ganz viele Menschen suchen Oroentierung" und Realismus: da ist das neue Bürgertum, das der CDU so viel Schwierigkeiten macht - weil es von den Grünen angelockt wird.
  • 12/3/2019 5:29:33 PM   Andreas Ross
    „Wir haben mit Annalena und Robert eine Spitze, ... die wirklich Haltung zeigen“
  • 12/3/2019 5:30:30 PM   Andreas Ross
    Das ist wohl Abbitte für Kretschmanns frühere Ansage, dass Habeck ein guter Kanzlerkandidat wäre...
  • 12/3/2019 5:31:25 PM   Jasper von Altenbockum
    Da ist wieder der Regierungsanspruch: "Kunst des Möglichen", "nicht mehr nur Moderieren", "den Raum des Möglichen erweitern, damit es zum Raum des Notwendigen wird".
  • 12/3/2019 5:31:34 PM   Mona Jaeger
    Natürlich müssen die Grünen die große Koalition kritisieren. CO2 Preis sei zu niedrig. Aber, Kretschmann gibt ganz den Versöhner: Wir müssen alle mitnehmen.
  • 12/3/2019 5:32:59 PM   Jasper von Altenbockum
    Bislang bleibt Kretschmann wenig konkret zum Klimapaket. Das hätte auch Altmaier so sagen können.
  • 12/3/2019 5:33:11 PM   Mona Jaeger
    Oha!
  • 12/3/2019 5:33:35 PM   Andreas Ross
    Die Frage ist doch, ob der Vergleich mit einem CDU-Minister Kretschmann freut oder nicht...
  • 12/3/2019 5:34:20 PM   Andreas Ross
    Was heißt Republikanismus, fragt Kretschmann
  • 12/3/2019 5:34:28 PM   Mona Jaeger
    Mal eine kurze Zwischenfrage: Wirkt dieses Ablesen der Rede irgendwie mitreißend?
  • 12/3/2019 5:34:30 PM   Andreas Ross
    Er will dem Rechtspopulismus „ine Idee gegenübefrstellen“
  • 12/3/2019 5:35:57 PM   Mona Jaeger
    Kretschmann glaubt, die F4F-Demonstranten würden erst in seinem Alter erkennen, dass die Proteste Gemeinschaft schaffen. Ich glaube, die fühlen sich schon jetzt als ziemlich (mächtige) Gemeinschaft...
  • 12/3/2019 5:36:16 PM   Jasper von Altenbockum
    Was ist das für ein Gemeinschaftsbild, das er jetzt entwirft? Gehören nur noch diejenigen zur Gemeinschaft, die Grüne wählen und gegen den Klimawandel protestieren?
  • 12/3/2019 5:36:31 PM   Andreas Ross
    Kretschmanns Botschaft an die jungen „Fridays for Future“-Demonstranten (sinngemäß): Später werdet ihr euch gern an dieses Gemeinschaftsgefühl zurückerinnern!
  • 12/3/2019 5:45:49 PM   Andreas Ross
    Esken: Jetzt muss die Groko weggebombt werden!
  • 12/3/2019 5:46:19 PM   Mona Jaeger
    Uuuu
  • 12/3/2019 5:46:35 PM   Andreas Ross
    „Wir müssen, dürfen und können das sozialdemokratische Gedankengut weiter verbreiten.“
  • 12/3/2019 5:49:47 PM   Jasper von Altenbockum
    "Aber nicht zu doll!"
  • 12/3/2019 5:49:58 PM   Andreas Ross
    Hier stehe ich und kann nicht anders. (Walter-Borjans)
  • 12/3/2019 6:24:46 PM   Jasper von Altenbockum
    Oder auch nicht
Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement